"Ein Hundekrimi oder Konrad in Gefahr"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

erschienen im MÖSELER VERLAG WOLFENBÜTTEL 2007 M 69.934

Alle leben friedlich in der kleinen Stadt: Die Gräfin mit Hündchen Babette und Butler James, der Polizist Blindfisch mit Diensthund Nr. 15, der blinde Herr Lehmann mit Führhund Adlerauge und die ganze Straßenköter-Bande - allen voran Konrad. Sie ärgern sich nur manchmal über den fiesen Straßenkehrer Bürste und den geizigen Schlachter Mücke. Doch dann liest Bolle, der Zeitungsmann an der Ecke, dass der Gräfin der Diamantschmuck gestohlen wurde. Nun überschlagen sich die Ereignisse: Konrad wird fast vergiftet, Babette entführt, Blindfisch ermittelt auf falscher Spur. Nur gut, dass die Straßenköter ihre Sinne beieinander haben und den Täter fassen können.

  • Dauer: ca. 60 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere Hauptrollen - viele mit Sologesang, viele kleine Text-/ Gesangsrollen, viele Lieder, Hunde-Tänze, Besen-Tanz, u.a.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: mittel


"...und jeden Tag Pfannkuchen"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

Endlich sind Ferien! Diesmal fährt Klara allein in ein richtiges Hotel - nur für Kinder. Die Hotelbesitzerin Fr. König und der mürrische Hausmeister Hähnchen sind mit den Vorbereitungen gerade fertig, da erscheinen die kleinen Gästen. Doch nicht alle Kinder können das Freizeitangebot sorgenfrei genießen. Das zeigt sich deutlich, als die erste Post von zu Hause eintrifft. Aber Köchin Selma verwöhnt die Kinder mit kulinarischen Genüssen und hat sogar ein Rezept gegen Heimweh: Pfannkuchen! Nur Hähnchen macht nichts als Ärger - bis Klara ihn nach einem Unfall mutig verarztet.

 

  • Dauer: ca. 70 min.
  • Alter: Für Kinder von 6 - 14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Viele größere Rollen mit Sologesang, viele kleine Text-/ Gesangsrollen, viele Lieder, Besen- und Ballchoreografie, akrobatische Einlagen, Jonglage...
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: mittel

 

 


"Ali Baba und die 40 Räuber oder: Was tun bei Stromausfall?"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

Hanna und ihre Schwestern sind entsetzt: Mitten im spannenden Fernsehfilm fällt der Strom aus. Oma Frieda kann nicht nur im Dunkeln weiterstricken, sie weiß auch, wie man sich die Zeit ohne Fernseher und Computer vertreiben kann. Bald sind die Kinder von dem bekannten orientalischen Märchen aus "Tausend und einer Nacht" gefesselt, in dem Ali Baba das Geheimnis der mit Schätzen gefüllten Höhle herausfindet, die sich nur mit den Worten "Sesam, öffne dich" betreten lässt. Als mitten in den abenteuerlichen Verwicklungen der Stromausfall endet, reagieren die Kinder ärgerlich und bestehen darauf, das Märchen zu Ende zu hören.

 

  • Dauer: ca. 60 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere größere Hauptrollen - einige mit Sologesang, viele kleine Textrollen, Räubertanz und orientalischer Tanz.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: mittel

 

 


"Papa ist ein Clown"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

Immer wenn Sophie mit ihrem Zirkus auf Reisen ist und in eine neue Schule kommt, wird sie ausgelacht, weil ihr Vater ein Clown ist. So geht das nicht weiter! Sie drängt ihn, endlich einen vernünftigen und ernsthaften Beruf zu ergreifen. Traurig verabschiedet er sich nach einer Vorstellung von seinen Zirkusfreunden. Der Weißclown Saltarello hofft nun, ohne Clown Papperlapapp endlich mehr zur Geltung zu kommen. Im Arbeitsamt herrscht Ratlosigkeit. Aber Sophies Papa nutzt jede Chance, die sich ihm bietet: Er versucht sich als Verkäufer, Bauer, Straßenfeger und Versicherungsagent. Erst als er in Sophies Schule einen kranken Lehrer vertritt, wendet sich die Geschichte für alle zum Guten.

 

  • Dauer: ca. 70 min.
  • Alter: Für Kinder von 6 - 14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere Hauptrollen mit Solo, viele Text-/Gesangsrollen, Tänze, akrobatische Einlagen und Jonglage, Besentanz.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: mittel

 

 


"Treffpunkt: Hauptbahnhof"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

Nele wartet vergebens darauf, dass ihr Vater sie vom Bahnhof abholt. Sicher ist er wieder dienstlich verhindert, denkt sie, setzt sich zu einem Penner auf die Bank und sieht dem Treiben auf dem Bahnsteig zu. Eine Schulklasse muss ohne Lehrer verreisen, ein Kofferdieb treibt sein Unwesen, eine Mutter weint ihrer Tochter nach und ein Junge holt seine verwirrte Oma ab. Kofferträger sinnieren über Trinkgeld und Schuhputzer über ihre Kunden, Geschäftsleute hetzen vorbei und eine Statue wird lebendig. Gerade als im Bahnhof eine Demonstration für mehr Kundenfreundlichkeit beginnt, bringt Nele einen flüchtigen Bankräuber zur Strecke, stellt die Beute sicher und trifft endlich ihren Vater.

 

  • Dauer: ca. 70 min.
  • Alter: Kinder von 6 - 14 Jahren, geeignet auch für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Eine Hauptrolle und mehrere größere Rollen mit Sologesang, viele kleine Text-/Gesangsrollen, Besentanz u.a.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: mittel

 

 


"Ein Esel für Maria"

Noten- und Textheft des Weihnachts-Singspiels.

 

Dieses Weihnachts-Singspiel erzählt von dem kleinen bockigen Esel, den Josef für Maria erwirbt. Angesteckt von den vielen anderen Tieren im Stall freut auch er sich auf das Kind, das Maria bald gebären wird. Auf der Reise nach Bethlehem darf er sie schließlich begleiten und findet mit Hilfe eines Engels stets den rechten Weg. Nach der Begegnung mit Räubern und Hirten finden sie am Ende im Stall eines alten Mannes Unterkunft.

 

  • Dauer: ca. 50 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Drei große Hauptrollen mit Sologesang, viele kleine Text-/ Gesangs-Rollen
  • Schwierigkeitsgrad der Streicherbegleitung: leicht, kann auch von Klavier oder Flöten gespielt werden.

 

 


"Der alte Turm"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

Der alte Turm steht nun seit 100 Jahren - Grund genug, so findet die Eule, ein großes Fest mit allen zu feiern, die jemals im Turm zu Hause waren: Rapunzel, an deren Zopf die Hexe einst hinaufstieg; spukende Gespenster; Ritter mit ihren Hofdamen, die hier ihre Turniere abhielten; Dornröschen, die sich an der Spindel stach und natürlich die Fledermäuse. Die Spinnen, die mit ihren Netzen stets das Bauwerk schmücken, sorgen aber in einem rasanten Besentanz erst mal für den Großputz. Der alte Drache, ein wahres Sprachgenie, schreibt die Einladungen und die Krähe verteilt sie in ganz Europa. Nachdem alle Gäste eingetroffen sind, eröffnet die Eule das Geburtstagsfest.

 

  • Dauer: ca. 70 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere Hauptrollen - viele mit Sologesang, viele kleine Text-/ Gesangsrollen, viele Lieder, Spinnen-Ragtime, Gespenster- u. mittelalterlicher Tanz, Fledermaus-Tango.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: mittel

 

 


"Traumgeschichten"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

Pontus und Pauline erleben die merkwürdigsten Träume, kaum dass ihre Mutter sie ins Bett gebracht hat: Das Spielzeug wird lebendig und verjagt erfolgreich den Räuber, der es auf die Spardose der Kinder abgesehen hat. Gespenster schweben durch das Fenster und Piraten nehmen die beiden mit auf große Fahrt. In der Schule steht alles Kopf - Esel bringen ihnen das Rechnen bei und Fred Feuerstein doziert über die Steinzeit. Als sie auch noch von Hänsel und Gretel träumen und mit ihnen den tanzenden Lebkuchen begegnen, greifen sie beherzt in die Märchenhandlung ein. Ob sie rechtzeitig wieder im Bett liegen, bevor sie von der Mutter geweckt werden?

 

  • Dauer: ca. 70 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere Hauptrollen - viele mit Sologesang, viele kleine Text-/ Gesangsrollen, viele Lieder, Spielzeug-, Gespenster-, Piraten- und Lebkuchen-Tanz
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: leicht-mittel

 

 


"Abenteuer im Trollwald"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

Zwei Kinder begegnen bei der Blaubeer-, Pilz- und Brennholzsuche im Wald immer wieder dem kleinen Troll Linus, der von den anderen Trollen stets wegen seiner blauen Haare geärgert wird. Er schenkt ihnen eine Zauberblaubeere und den Zauberpilz, damit sie nie mehr suchen müssen und schließlich sogar einen Elch, der ihnen das Holz nach Hause trägt. Sein größter Wunsch ist es, die Troll-Olympiade zu gewinnen und auch die kleinen Elfen wünschen ihm den Sieg. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet die Menschenkinder ihm dabei helfen können?

 

  • Dauer: ca. 60 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere größere Hauptrollen - einige mit Sologesang, viele kleine Text-/ Gesangsrollen, Trolltanz, Elfentanz.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: leicht

 

 


"das Geheimnis des Drachensteins"

Noten- und Textheft des Kindermusicals

 

Der Herzog will seine Tochter dem kühnsten Ritter zur Frau geben und lädt deshalb alle Untertanen, Spielleute, Gaukler und Händler zu einem Fest mit großem Ritterturnier ein. Doch seine Tochter will nur einen: Ritter Richard von Wolkenstein, der ihr in einem Minnelied die Liebe gesteht. Wird er im Kampf gegen den hinterhältigen Gegner bestehen und sie als Braut heimführen können?

 

  • Dauer: ca. 60 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere größere Hauptrollen - einige mit Sologesang, viele kleine Textrollen, Spielmannsmusik, Gaukelei, mittelalterlicher Tanz und Ritterturniere.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: leicht

 


"Der Bücherwurm"

Noten- und Textheft der Kinderoper.

 

Die Kinderoper handelt von dem Leben des Bücherwurms Kasimir, der für jede Lebenslage das passende Buch aufzuschlagen weiß. So werden neben der Rahmenhandlung, die das Leben Kasimirs, seiner Frau und der zehn sehr unterschiedlichen Wurmkinder beschreibt, viele Szenen aus bekannten Büchern "lebendig": Kolobok - die russische Form des Märchens vom dicken Pfannkuchen, Sherlock Holmes - er klärt den Fall von Bücher-Diebstahl auf und überführt die Leseratte, Till Eulenspiegel - er bringt sogar Eseln das Lesen bei, Selma Lagerlöf - sie lässt sich von Nils Holgersson zu einem neuen Buch inspirieren, usw... Schließlich will eines der Kinder die alte Bibliothek verlassen und die Welt erobern.

 

  • Dauer: ca. 90 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-16 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Viele große solistische Hauptrollen, sehr viele kleine Text- und Gesangs-Rollen, viele szenische Rollen, Tänze, großer Chor.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung (zusätlich 2 Violinen, Cello und Querflöte): schwer

 

 


"Der verschwundene Hexenbesen"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

In diesem Märchen geht es um einen Hexenbesen, der symbolisch für das friedliche Zusammenleben verschiedener Hexenvölker (Windhexen, Moorhexen, Feuerhexen) steht. Sein Verschwinden wird sofort mit der andersartigen "Grünen Hexe" in Verbindung gebracht. Dass das Unglück von dem kleinen unartigen Hexenkind Amanda ausgelöst wird, das beim Hexenmeister noch nicht genug gelernt hat, kommt erst beim Strafgericht heraus. Dort gibt Amanda ihre Schuld zu, als sie sieht, dass die Grüne Hexe zu Unrecht verurteilt wird und macht den Schaden wieder gut.

 

  • Dauer: ca. 60 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-14 Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Mehrere größere Hauptrollen mit Sologesang, viele kleine Textrollen, Hexentänze.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: mittel

 

 


"Kinder Kinder"

Noten- und Textheft des Kindermusicals.

 

In sechs Songs (Montag-Morgen-Tango, Kochlöffel-Song, Walzer-Spiel, Erzieher-Marsch, Termin-Kalender-Ländler und Wochenend-Blues) wird das Leben der Kinder geschildert. Kleine Spielszenen, ein Volkstanz, die Einbindung eines Instrumentalensembles und eine freie Zirkus-Vorstellung runden dieses Musical ab.

 

  • Dauer: ca. 60 min.
  • Alter: Für Kinder von 6-12 (evtl. 14) Jahren, auch geeignet für gemischtaltrige Gruppen.
  • Hinweise: Viele kleine Textrollen, einige kleine Sologesänge, Tanz und Zirkusspiel. Die Songs können separat einstudiert und zur Aufführung gemeinsam gezeigt werden. Instrumentale Erweiterung möglich.
  • Schwierigkeitsgrad der Klavierbegleitung: einfach